Amazon.de Widgets
Outdoor Techtalk

Diese 3 Produkte habe ich bei jeder Tour am Start

Wer billig kauft, kauft zweimal. Diesen Spruch gebe ich sehr oft von mir, wenn ich mich in Kaufentscheidungen einmische. Aber wie gut ein Produkt auf die Dauer ist messe ich nicht daran ob ich es kaufen würden – Nein die Frage ist: Würde ich es wieder kaufen würde ich es morgen verlieren? Ich habe mich mit zwei Freunden darüber unterhalten und ich dachte ich teile mit euch mal meine Liste.

Salomon Speedcross: Laufschuh mit Allrad

Ob es nur die Autofahrt zum Skitouren Basiscamp Parplatz ist oder ein Berglauf oder nur ’ne Runde joggen. Mein all-trick Pony ist der Speedcross und meiner hat schon superviele Untergrunde mitgemacht. Einziges Manko: Das Profil reibt sich im Vergleich zu einem Standart Straßenschuh recht flott ab aber die Griffigkeit in jedem Gelände und der robuste Schuh sind unschlagbar!

Patagonia Daunenjacke –  Die Standheizung

Geringes Packmaß – wenige Gramm schwer und jeden Cent wert. Die Patagonia ist von Sommer bis Winter bei Wanderung, Bergtour und Co. dabei. Auch wenn man aus 15 Grad kaltem Atlantikwasser steigt ist die Patagonia eine Wohltat und das spürte bisher jeder, dem ich die Jacke mal kurz zum anprobieren überlassen habe.

 

Ein von The Stark (@the.stark) gepostetes Foto am

Petzl Stirnlame – Manche haben Scheinwerfer

Die Petzl Myo macht die Nacht zum Tag – 370 Lumen und ausbalanciertes Batteriefach. Ich habe jedes Mal Spaß daran den Lichtkegel der Petzl durch die Baumwipfel zu jagen. Bei Camping, Nachtskitour oder selbst bei der Bettlektüre zuhause. Die Petzl gehört mit zu den 3 Produkten, die ich Morgen wiederkaufen würde, wenn ich sie heute verlieren würde.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply